Metawell® Akustiksegel für Neubau Grammer AG

Im Dezember 2018 begann der Neubau der Grammer AG Konzernzentrale und des Technologiezentrums in Ursensollen. Das Bauprojekt wurde im Oktober 2020 fertiggestellt. Metawell lieferte für dieses Projekt ca. 900 m² Akustikdeckensegel in RAL 9010 mit der Perforationsvariante X6x8 und einer Abmessung von 1480x1480mm. Aufgrund der werkseitig aufgebrachten C-Profile und den mitgelieferten Seilabhängern konnten die Segel sehr einfach und schnell montiert werden. Durch die Perforationsvariante X6x8 können hervorragende Schallabsorptionswerte erreicht werden. Das filigrane und luftige Erscheinungsbild der Segel tragen zum durchdachten Designkonzept des Gebäudes bei.

Tags

top