Zertifikate und Zulassungen
für Klimadecken & Akustikdecken

Logo_CE

Qualität für mehr Sicherheit

Das Qualitätsmanagementsystem ist nach DIN EN 9001 zertifiziert. Metawell® Klimadecken besitzen die Baustoffklasse B1 und wurden entsprechend ihrem Aufbau auf ihre thermischen und akustischen Parameter von unabhängigen Instituten geprüft.

Richtlinie für Bauprodukte

Die EG-Richtlinie 89/106/EWG für Bauprodukte fordert Dokumente, die im Rahmen der nationalen Gesetzgebung innerhalb der EU zu erstellen und im Rahmen der Auftragsabwicklung den Kunden bzw. auf Verlangen staatlichen Organen oder mit ordnungspolitischen Aufgaben betrauten Organisationen zur Verfügung zu stellen sind. Betroffen sind u. a. alle Produkte, die fest mit einem Gebäude verbunden sind, also nicht ohne Werkzeug bzw. ohne Beschädigung des Gebäudes aus diesem entfernt werden können. Dies betrifft in jedem Fall Spachtel- und/oder Klimadecken sowie – je nach Interpretation – auch Akustikdecken in Raster-, Modul- und Segelbauweise. Metawell® kommt dieser Verpflichtung im Rahmen der CE-Kennzeichnung nach.

Prüfberichte für Metawell® Klimadecken

    • Kühlleistungen nach DIN 4715 und DIN 14240
    • Heizleistungen nach DIN 4706 und DIN 14037 Schallabsorption nach DIN 20354 und DIN 354
    • Luftschalldämmung nach DIN 52210
    • Thermischer Einfluss von Akustiksegeln auf Flächenheiz und -kühlsysteme
    • Ballwurfsicherheit nach DIN EN 18023-3
    • Umweltproduktdeklarationen gemäß DIN EN ISO 14025 Type III und EN 15804
top