Neubau ILB mit akustisch wirksamen Metawell® Klimadecken ausgestattet

In Potsdam entstand in der planmäßigen Bauzeit von 2 ½ Jahren für die planmäßige Summe von 94 Mio. € der Neubau der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB).

Ende April 2017 sind alle 750 Mitarbeiter aus verschiedenen Teilstandorten in das Gebäude mit der markanten sandsteinfarbenen Fassade eingezogen. Der Standort direkt am Potsdamer Hauptbahnhof liegt sehr zentral. Die Mitarbeiter können mit Bus und Bahn anreisen, zudem gibt es noch knapp 240 Fahrradstellplätze, größtenteils überdacht.

Im Gebäude sind in den Fluren und Mitarbeiterbüros Metawell® Moduldecken installiert worden. Die Besonderheit ist, dass die Moduldecken teilweise der markanten Spitzform der Gebäudeteile folgen. Die Perforation, welche für eine gute Raumakustik sorgt, bleibt hierbei sichtbar. Die rückseitig montierten Kupferrohre sind nicht sichtbar, sorgen jedoch für angenehme Kühle im Sommer und wohlige Wärme im Winter.

Die Besprechungsbüros enthalten Metawell® Akustik-Klimadecken mit Akustikputzbeschichtung. Auch hier wird über die Decke gekühlt und geheizt, die akustisch wirksame Perforation wird jedoch durch eine hauchdünne Putzoberfläche optisch verdeckt.

Metawell® Klimadecke

Metawell® Klimadecke an die Raumgeometrie angepasst

Akustikputz

Metawell® Spachteldecke

perforierte Metawell® Klimadecke

Perforierte Metawell® Klimadecke

Klima- und Akustikdecke

Metawell® Klima- und Akustikdecke

Tags

top